Zen … in der Kunst, keinen Blog zu schreiben

Zen … in der Kunst, keinen Blog zu schreiben

18. April 2021 0 Von Michael Muschke


„Da grandioseste daran, mit meinem Blog nur sehr
wenige Menschen zu erreichen ist,
niemand beklagt sich, wenn
ich nichts schreibe.“

🙂

Heute Morgen habe ich an meinem neuen Buch gearbeitet.
Die Ausrichtung und grundlegende Darstellung,
ist nun fertig

and this is were the fun start’s!

Das Thema ist so umfassend, tief und voll, daß ich
mir über 60 Seiten reserviert habe, um

Mind Set Up & Story-Frame

zu setzen.


Gott … was für ein Leben! Es hat über 100.000 Jahre
gebraucht, bis ein Mensch ein solches Buch
schreiben konnte und ich darf
derjenige sein, der diese
Augabe erfüllt!

………………………….m………………………….

Beitragsbild: Zen-Garten … Brücke Paul McGowan (USA)