Support – Bestandsaufnahme

Support – Bestandsaufnahme

23. Oktober 2020 6 Von Michael Muschke


Wenn Du hier angekommen bist, wird sich Dein Leben sehr positiv verändern!

Also fangen wir an. Heute wollen wir eine Bestandsaufnahme vornehmen. Dabei wird es sicher wieder ein paar Wiederholungen geben. Diese sind nötig, damit, sich die Materie setzt.

Gesundheit beginnt mit dem täglichen Glücksgefühl, welches wir real und konkret erfahren. So wie Kleinkinder es in den ersten zwei-drei Jahren ihres Lebens erfahren. Sie sind unbefangen, dynamisch, ihr Körper riecht gut, ist beweglich und sie haben in der Regel überhaupt keine Schlafprobleme. Sie benötigen keine Designer-Wäsche, neue Handys, Zigaretten, Alkohol oder Drogen, um glücklich zu sein! Ihre Haut zeigt ein gleichmäßigfeinporige StrukturFalten wirst Du keine finden. Sie Scheiden regelmäßig Stoffwechsel-Rückstände aus … genaugenommen rund um die Uhr 🙂

Wir hingegen gehen, drei-viermal Pinkeln und einmal ein großes Geschäft machen. DAS IST VIEL ZU SELTEN!

Wir fragen uns manchmal: „Woher nehmen sie eigentlich die ganze Energie?“

Die Antwort ist ganz einfach:

>>> „Kinder haben in den ersten Jahren ihres Lebens ein perfektes Verdauungssystem.“

Wahrscheinlich fragst Du Dich jetzt: „Warum ist unser Verdauungssystem nicht mehr so gut?“

Auch hier ist die Antwort ganz einfach:

>>> „Wir haben es in der Vergangenheit geschädigt.“

Und jetzt werden wir es wieder in
Ordnung bringen!

Über dieses Thema ist so endlos viel geschrieben und diskutiert worden, es ist schier unfaßbar. Und jetzt komme ich und wiederhole es. Du kannst es wahrscheinlich nicht mehr hören! Letztlich hast Du wahrscheinlich viel ausprobiert und nichts hat richtig funktioniert. „Warum?“

Die Antwort ist schlicht:

>>> „Weil die Schlauberger sich ihren Arsch vergolden wollen und kein Interesse daran haben, daß Du vollkommen Gesund wirst. Sie würden damit ihre goldene Gans schlachten!“

Fairerweise sollten wir noch überlegen, ob wir immer vollkommen konsequent in unserer Vorgehensweise waren oder etwas mit DIÄTEN erreichen wollten.
Ich war es nicht. Vor allem hatte ich aber falsche Vorstellungen, die meinem Erfolg im Wege standen. JETZT werde ich jeden Tag fitter und mein metabolisches Alter liegt stabil 15 Jahre unter meinem tatsächlichen. Das schaffst Du auch!


Wenn Du etwas an Deiner Situation verändern möchtest, bist Du hier genau richtig. Wir werden ganz langsam Deine Sichtweise in die richtige Richtung lenken. KEINE DIÄT funktioniert! Du möchtest mitmachen und fragst Dich, was es Dich kosten wird? Die Antwort ist wieder ganz einfach:

>>> „Du wirst über die nächsten Monate Deine Vorstellungen aufgeben und ein neues Bewußtsein entwickeln. Von mir bekommst Du keine Rechnung und wenn Du mich unterstützen magst, inspiriere Deine Familie und Freunde. Wenn Du/Ihr Erfolge realisiert, könnt Ihr Euch gern erkenntlich zeigen.“

Was Du heute zu erledigen hast, ist schnell erklärt … Du mußt Dir eine Kladde zulegen. Schreibe mir einen kurzen Kommentar. Mit diesem signalisierst Du mir, daß Du mitmachen wirst. Wenn ich vier solche Kommentare erhalten habe, schreibe ich den nächsten Blog. In einigen Wochen werden wir eine mittelgroße Gruppe sein. UND … BITTE ändere vorerst nichts an Deiner Ernährung, Deinen Gewohnheiten und Deiner Vorgehensweise. Lebe Dein Leben genauso weiter wie bisher!

…………………………………………………………….
…m…

Beitragsbild: kie-ker Deutschland